Privat-Rechtsschutz

Versicherung privater Rechtsschutzrisiken

Im Alltag kann es schnell zu Situationen kommen, in denen der Weg zum Anwalt notwendig wird. Ein eventuell daraus resultierender Rechtsstreit ist meistens sehr teuer. Mit einer Rechtsschutzversicherung können Sie vorsorgen, dass die entstehenden Kosten nicht den eigenen finanziellen Rahmen sprengen. Die Privatrechtsschutzversicherung ist isnbesondere für alle alle Personen, die sich vor den finanziellen Risiken eines Rechtsstreits schützen möchten empfehlenswert.

Über 200 RS-Tarife im Vergleich, u. a. von...

SOFORTVERGLEICH Mit Onlinerechner sofort ausgewählte Anbieter vergleichen...

KONTAKT Telefon: 0661 480556-0 / Fax: -66 || kontakt@schramm-assekuranz.de

ANFRAGE Sie haben Fragen? Wir nehmen gern nach Erhalt Ihrer Nachricht Kontakt auf.

AKTUELLES Unsere kostenlosen Informationen bieten Ihnen bis zu 6 mal pro Jahr interessante Themen...

Kundeninfo Privatrechtsschutzversicherung

Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Play Button Pause Button


Was ist versichert?

Die Privatrechtsschutzversicherung versichert im vereinbarten Umfang erforderlichen Kosten für die rechtliche Vertretung des Versicherungsnehmers bzw. des Versicherten.

Wer ist versichert? (je nach Vereinbarung)

  • Versicherungsnehmer
  • Ehe- und Lebenspartner
  • Kinder - sofern diese unverheiratet und minderjährig sind. Volljährige Kinder sind mitversichert, längstens jedoch bis zu dem Zeitpunkt, in dem sie erstmalig eine auf Dauer angelegte berufliche Tätigkeit ausüben. Maximal jedoch bis zum 25. Lebensjahr

Welche Leistungen sind u.a. versicherbar?

Je nach vereinbartem Deckungsumfang kann Folgendes versichert werden:

  • Privat- und Berufs-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz für Eigentümer, Mieter und Vermieter von Wohnungen und Grundstücken
  • Verkehrs-Rechtsschutz
  • Fahrer-Rechtsschutz

Soweit vereinbart sind folgende Leistungsarten im Deckungsumfang enthalten:
Schadenersatz-Rechtsschutz, Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht, Steuer-Rechtsschutz, Sozialgerichts-RS, Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz.

Welche Leistungen sind u.a. nicht versicherbar?

  • Baurechtsstreitigkeiten
  • Streitigkeiten aus dem Bereich des Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrechtes
  • Streitigkeiten vor internationalen Gerichtshöfen
  • Streitigkeiten des Versicherungsnehmers und mitversicherten Personen untereinander
  • Vorsätzlich begangene Straftaten

Wo gilt die Privatrechtsschutzversicherung?

Die Rechtsschutzversicherung gilt weltweit, jedoch gibt es unterschiedliche Deckungssummen für Europa und Übersee.

Wie lässt sich die Versicherungssumme ermitteln?

Je nach dem individuellen Bedarf gibt es unterschiedliche Versicherungssummen, welche vereinbart werden können.

Welche Zahlungen werden im Schadenfall geleistet?

Der Versicherer zahlt die Kosten des Rechtsstreites und Kostenvorschüsse, die zur Wahrnehmung der rechtlichen Interessen notwendig sind abzüglich der vertraglich vereinbarten Selbstbeteiligung.

  • Kosten des Anwaltes nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Gerichtskosten einschließlich der Entschädigung für Zeugen und Sachverständige
  • Kosten des Prozessgegner, soweit diese der Versicherte zu tragen hat

Zu beachten ist, dass für einzelne Bausteine der Privatrechtsschutzversicherung eine Wartezeit vereinbart wird. Für Versicherungsfälle die sich innerhalb dieser Wartezeit ereignen, besteht kein Versicherungsschutz.

Leistungsbeispiele aus der Praxis

  • Arbeits-Rechtsschutz - Kündigung: Ein Arbeitnehmer wird fristlos und ohne Angabe von Gründen gekündigt. Er beauftragt einen Anwalt, der ihn vor Gericht vertreten soll.
  • Wohnungs-Rechtsschutz: Streitigkeiten mit dem Vermieter Der Vermieter möchte aufgrund einer angeblichen Modernisierung die Miete erhöhen. Der Mieter ist damit nicht einverstanden und schaltet einen Rechtsanwalt ein.
  • Verkehrs-Rechtsschutz - Verkehrsunfall: Beim Überholen drängt ein Autofahrer einen anderen von der Strasse ab. Er fordert von dem Unfallverursacher Ersatz der Reparatur- und Mietwagenkosten, einen Ausgleich für die Wertminderung des Wagens und Nutzungsausfall. Der Unfallverursacher weigert sich aber, diesen Schaden zu ersetzen.
  • Privat-Rechtsschutz - Handwerker: Ein Wohnungseigentümer hat einen Handwerker beauftragt, einzelne Räume in seiner Wohnung zu renovieren. Jedoch wurden die Renovierungsarbeiten mangelhaft ausgeführt. Da der Wohnungseigentümer mit dem Handwerker zu keiner Einigung kam, hat er seinen Rechtsanwalt eingeschaltet.
  • Privat-Rechtsschutz - Traumurlaub: Ein Ehepaar bucht eine Urlaubsreise im Reisebüro. Nach der Ankunft am Urlaubsort kommt das böse Erwachen. Die im Katalog dargestellten Leistungen entsprechen nicht den Tatsachen. Da der Reiseveranstalter nicht auf die Beschwerde des Ehepaares reagiert, schalten sie ihren Rechtsanwalt ein.

Das könnte Sie auch interessieren...

Privathaftpflicht Die private Haftpflichtversicherung ist eine der wichtigsten Versicherungen für Privatpersonen. "Wer vorsätzlich oder...

Hausrat Auch in der sichersten Wohnung sind Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel oder auch Einbruchdiebstahl...

Unfall Pro Jahr ereignen sich in Deutschland rund 9 Mio.Unfälle, davon 70% in der Freizeit und 30% im Beruf. Statistisch...

Berufsunfähigkeit Schützen Sie Ihren gewohnten Lebensstandard! Die eigene Arbeitskraft ist für die meisten Voraussetzung für ein regel...

Mit unseren kostenlosen und unverbindlichen Onlinerrechner können Sie sich einen ersten Eindruck über die Konditionen einiger unserer Anbieter machen. Nach Eingabe der Daten erhalten Sie direkt und anonym eine nach Versicherungsbeiträgen sortierte, übersichtliche Aufstellung der Versicherer mit detaillierter Leistungsbeschreibung. Wenn der Vorschlag Ihren Vorstellungen entspricht, können Sie den Versicherungschutz im Anschluss auch online beantragen...

<<< Hier geht´s zum SSL verschlüsselten ONLINERECHNER (optimiert für stationäre PC´s!) >>>

<<< Hier geht´s zur VIDEOÜBERSICHT (optimiert für stationäre PC´s!) >>>

+ Wir stellen uns vor + Vielleicht haben auch Sie schon darüber nachgedacht, wie hilfreich es wäre, einen Ansprechpartner zu haben, der sich in Ihren Verträgen...

ROLAND: Beratungsportal JurWay - Ihr Weg zum Recht 24-Stunden-Service per Mausklick. Ganz gleich, ob im Privaten oder im Beruf, in der Ausbildung oder im Ruhestand ? nahezu alle Lebenssituationen ...

KS AUXILIA: Mediation Informationen zur Mediation und den Mediations-Angeboten in den Produkten der KS Auxilia

KS AUXILIA: Schadenbeispiel Berufs-Rechtsschutz Das Comic-Video erläutert ein Schadenbeispiel zum Berufs-Rechtsschutz anhand einer Kündigung wegen Krankheit.

ROLAND: JurContract - Ihr Schutzschild Mit JurContract schließt ROLAND Rechtsschutz eine bisher nicht versicherbare Lücke im Versicherungsschutz. Denn vertragliche ...

KS AUXILIA: Schadenbeispiel Mediation Wohnung RS Das Comic-Video erläutert das Mediationsverfahren anhand eines Schadenbeispieles mit Nachbarschaftsstreitigkeiten.

KS AUXILIA: Schadenbeispiel Privat-Rechtsschutz I Das Comic-Video erläutert ein Schadenbeispiel zum Privat-Rechtsschutz bei dem das eigene Haustier durch ein fremdes Tier verletzt wird.

KS AUXILIA: Schadenbeispiel Privat-Rechtsschutz II Das Comic-Video erläutert ein Schadenbeispiel zum Privat-Rechtsschutz anhand einer Kaufvertragsstreitigkeit.

KS AUXILIA: Schadenbeispiel Verkehrs-Rechtsschutz Das Comic-Video erläutert ein Schadenbeispiel zum Verkehrs-Rechtsschutz anhand eines drohendem Fahrverbotes.

KS AUXILIA: Schadenbeispiel Verkehrs-Rechtsschutz Das Comic-Video erläutert ein Schadenbeispiel zum Verkehrs-Rechtsschutz anhand eines Verkehrsunfalles.

KS AUXILIA: JUR-Produkte Vorstellung des Rechtsschutzes ohne Kompromisse - die JUR-Linie der KS Auxilia.

Kurzinformation Rechtsschutz Versicherung

Risikoerfassung Rechtsschutz Versicherung

Schaden Rechtsschutz Versicherung

Bewertung, Mitgliedschaft, Social Media: