Edelmetalle als sachwertorientierte Geldanlage

Partizipieren Sie am Erfolg von Gold- und Silberprodukten. Mit dem goldsilbershop.de werden Ihnen folgende Vorteile gewährt:

  • Faire & transparente Preise
  • Neutrale Versandpackung
  • Lieferung: Schnell & sicher
  • Trusted Shops Käuferschutz

Gold und Silber kaufen – aber wie?

Gold und Silber faszinieren seit jeher den Menschen. Zudem dienen die beiden Edelmetalle seit über 5.000 Jahren als wertbeständige, nicht manipulierbare Währung. Diese Eigenschaften sind bei den heutigen Hauptwährungen der Welt wie US-Dollar, Euro, britisches Pfund oder japanischer Yen zunehmend offensichtlich immer weniger gegeben. Mehr und mehr Menschen spüren, dass etwas mit ihrem (Papier-) Geld nicht stimmt und investieren in die ältesten Währungen der Welt, Gold und Silber, um ihr Vermögen in Zeiten überbordender Staatsschulden und drohender Inflation sicher zu erhalten.

Wonach richtet sich der Preis?

Der Ankaufs- und Verkaufspreis von Edelmetallen richtet sich nach dem aktuellen Gold- bzw. Silberkurs, der fortlaufend auf den weltweiten Finanzmärkten durch Angebot und Nachfrage ermittelt wird. Je nach Höhe der Herstellungskosten liegt der Verkaufspreis für Barren und Münzen etwas über diesem Kurs und der Ankaufspreis meist etwas darunter. Seriöse Edelmetallhändler aktualisieren ihre Endkundenpreise fortlaufend und bieten so stets marktgerechte Preise an.

Soll ich in Gold oder Silber investieren?

Für jede Kapitalanlage empfiehlt es sich, ausgeglichen zu investieren. Daher ist es sinnvoll, auch bei Edelmetallen zu diversifizieren und sowohl in Gold als auch in Silber zu investieren. Teilen Sie Ihre Anlage beispielsweise 50:50 zwischen den beiden Edelmetallen auf. Gold ist für viele Investoren der Klassiker, wenn es um Edelmetallanlagen geht.

Wie werden Edelmetallanlagen versteuert?

Im Vergleich zu vielen anderen Kapitalanlagen sind Gold und Silber eindeutig im Vorteil: Kursgewinne aus dem Wertzuwachs von Gold- und Silberbarren sowie -münzen unterliegen nach einer Haltedauer von mindestens 12 Monaten nicht der Abgeltungsteuer. Sie können somit als deutscher Privatinvestor mit Edelmetallen bereits nach einem Jahr Haltedauer einen steuerfreien Wertzuwachs erzielen.

Welche Münze soll ich wählen?

Die sehr bekannten Bullionmünzen (= Anlagemünzen) Krügerrand, Maple Leaf, American Eagle, Wiener Philharmoniker etc. werden im Gegensatz zu Sammlermünzen in hoher Stückzahl produziert, um eine möglichst kosteneffiziente Edelmetallinvestition zu ermöglichen. Sie haben alle ein identisches Feingewicht. Edelmetall-Experten sagen daher: „Eine Unze ist eine Unze.“ Wählen Sie stets die günstigste Bullionmünze, wenn nachgelagerte Aspekte wie Optik, Prägeserie oder Auflage keine Rolle für Sie spielen. Diese gängige Bullionmünzen können Sie später beispielsweise weltweit an jede Bank oder an einen professionellen Edelmetallhändler verkaufen. Unbekanntere Münzen, die zudem nicht als gesetzliches Zahlungsmittel anerkannt sind, kosten teilweise weniger als die oben genannten, haben aber den Nachteil, dass nicht jede Bank bzw. Edelmetallhändler diese ankauft oder dies nur zu geringeren Kursen als für gängige Bullionmünzen tut.

Geld-zurück-Garantie

Die optionale Geld-zurück-Garantie von Trusted Shops, die Sie bei Ihrer Edelmetallbestellung abschließen können, sichert Ihnen die Erstattung des Kaufpreises (bis zu einem Wert von 25.000 EUR) durch die Trusted Shops GmbH zu, wenn ein Garantiefall, wie zum Beispiel Nichtlieferung vorliegt. Dies ist eine optimale Ergänzung zur Absicherung Ihrer Bestellung gegen alle Eventualitäten.

Bewertung, Mitgliedschaft, Social Media: